Zur Person


Ich führe meine Praxis als Heilpraktikerin und Homöopathin seit 1996.

In meinem erstem Beruf war ich Diplom-Argaringenieur mit Schwerpunkt Ökologie und Welt-Ernährung. Ich arbeitete 15 JAhre lang als Journalistin und Redakteurin für Umweltthemen, Ernährung, Gesundheit, Therapie und Spiritualität. Dabei habe ich umfangreiche Kenntnisse über therapeutische Wege erworben.

Durch eine eigene Erkrankung bin ich zur Homöopathie gekommen, durch die ich Hilfe fand. Meine Ausbildung zur klassischen Homöopathin habe ich einige Jahre später an der Akademie für Homöopathie in Gauting absolviert. Meine bevorzugten Lehrer in meinen fortlaufenden Weiterbildungen sind Dr. Michal Yakir aus Israel und Dr. Jayesh Shah aus Indien, wo die Homöopathie offiziell anerkannt ist und an den Universitäten auf hohem Niveau gelehrt wird. 

Neben der Homöopathie erforsche ich das Zusammenwirken von Körper und Seele. Ich habe Shiatsu (Meridianmassage in der chinesischen Medizin) am Europäischen Shiatsu Institut erlernt, habe eine dreijährige Ausbildung in Potentialorientierter Psychotherapie im ZIST besucht und bin als Atemtherapeutin im Atemhaus von Herta Richter ausgebildet. Seit über 30 Jahren übe ich Meditation und seit über über 20 Jahren unterrichte ich Meditation.

Und wenn Sie jetzt nachrechnen, wie viele Jahre das insgesamt ergibt, - ja ich bin Jahrgang 1956 :-) und  ja, das Foto links oben ist schon zehn Jahre alt - ich muss schleunigst ein aktuelleres finden ;-).
Jedenfalls freue ich mich, dass der Zuwachs an Erfahrung bei meiner Arbeit meinen Patienten zugute kommt.Und natürlich bin ich in ständiger Weiterbildung. Die Homöopathie entwickelt sich in den letzten zehn Jahren rasant und sehr interessant weiter. Ich hoffe daran noch länger teilzuhaben und meinen Patienten noch viele Jahre zu mehr Gesundheit verhelfen zu können. 

Gesundheit macht nicht nur für jeden selber das Leben lebenswerter, auch für unsere Mitmenschen. Wer sich selber Gutes angedeihen lässt, kann auch mehr Gutes für andere schaffen und so zu einer lebenswerteren Welt beitragen. Die Hoffnung, durch meine Arbeit für ganzheitliche Gesundheit auch zu einer gesunden Ganzheit auf der Erde beizutragen, steigert meine Kraft, mich aus vollem Herzen für jeden einzelnen Patienten einzusetzen. 

Neben meiner homöopathischen Praxis biete ich Meditations- und Atemkurse,  sowie Kurse über Homöopathie und Gesundheit an.

Ich bin anerkanntes Mitglied des Verbandes klassischer Homöopathen Deutschlands (VKHD) und habe das Zertifikat der Stiftung Homöopathie-Zertifikat, welche die Qualitätssicherung in Deutschland garantiert (SHZ).

Ich arbeite für die  gemeinnützigen Organisation Homöopathie in Aktion, die Menschen in sozialen Notlagen eine homöopathische Behandlung zugänglich macht. Sollten Sie Näheres für sich selber oder für eine soziale Institution darüber wissen wollen, sprechen Sie mich gerne an.   


              


Susanna Boldi-LabusgaHeilpraktikerinAhornweg 185375 NeufahrnTel 08165 999 83 00praxis@boldi-labusga.de