Zur Person


Ich führe meine Praxis als Heilpraktikerin und Homöopathin seit 1996.

In meinem erstem Beruf war ich Diplom-Argaringenieur mit Schwerpunkt Ökologie und Welt-Ernährung. Ich arbeitete 15 JAhre lang als Journalistin und Redakteurin für Umweltthemen, Ernährung, Gesundheit, Therapie und Spiritualität. Dabei habe ich umfangreiche Kenntnisse über therapeutische Wege erworben.

Durch eine eigene gute Erfahrung bin ich zur Homöopathie gekommen. Meine Ausbildung zur klassischen Homöopathin habe ich an der Akademie für Homöopathie in Gauting absolviert. Meine bevorzugten Lehrer in meinen fortlaufenden Weiterbildungen sind Dr. Michal Yakir aus Israel und Dr. Jayesh Shah aus Indien, wo die Homöopathie offiziell anerkannt ist und an den Universitäten auf hohem Niveau gelehrt wird. 

Neben der Homöopathie erforsche ich das Zusammenwirken von Körper und Seele. Ich habe Shiatsu (Meridianmassage in der chinesischen Medizin) am Europäischen Shiatsu Institut erlernt, habe eine dreijährige Ausbildung in Potentialorientierter Psychotherapie im ZIST besucht und bin als Atemtherapeutin im Atemhaus von Herta Richter ausgebildet. Seit über 25 Jahren übe ich Meditation und seit über über 10 Jahren unterrichte ich Meditation.

Neben meiner homöopathischen Praxis biete ich Meditations- und Atemkurse,  sowie Kurse über Homöopathie und Gesundheit an.

Ich bin anerkanntes Mitglied des Verbandes klassischer Homöopathen Deutschlands (VKHD) und habe das Zertifikat der Stiftung Homöopathie-Zertifikat, welche die Qualitätssicherung in Deutschland garantiert (SHZ).

Ich unterstütze die Arbeit der gemeinnützigen Organisationen Homöopathen ohne Grenzen und von Homöopathie in Aktion


              

  

Susanna Boldi-LabusgaHeilpraktikerinDanziger Straße 285386 EchingTel 089 327 317 00praxis@boldi-labusga.de