Das Erstgespräch


Sind Sie akut krank, können Sie sich zu einer Akutanamnese, in der Regel einstündig, anmelden, in der ich Ihnen ein homöopathisches Mittel verschreibe und eventuelle weitere Maßnahmen mit Ihnen bespreche.

Bei chronischen Beschwerden ist ein längeres Erstgespräch erforderlich, in der Regel von zwei Stunden. Danach führen wir weitere einstündige oder kürzere Folgegespräche, die wir je nach Dringlichkeit in wöchentlichen, monatlichen oder größeren Abständen verabreden.

Möglicherweise brauchen wir eine Reihe von klärenden Gesprächen, bis deutlich wird, welches das für Sie aktuell passende homöopathische Mittel ist und vielleicht brauchen Sie im Laufe der Zeit auch aufeinander aufbauende Mittel.

In der Zwischenzeit wird der Kontakt auch telefonisch gehalten. Selbstverständlich können und sollten Sie, wann immer neue Beschwerden oder Umstände auftreten, bei mir anrufen.
Susanna Boldi-LabusgaHeilpraktikerinAhornweg 185375 NeufahrnTel 08165 999 83 00praxis@boldi-labusga.de